Sonnenaufgang – Ein Bild fürs Herz

Sonnenaufgang

An diesem Ostersonntagsmorgen hatte ich in aller Frühe Zeit für einen kleinen Waldspaziergang. Es sollte eigentlich ein regnerischer Tag werden. Der Himmel war wolkenverhangen. Die Luft kalt. Alles war noch leicht gefroren von der Nacht. Doch als ich aus dem Wald trat, ging mitten in einer kleinen Wolkenlücke die Sonne auf. Rotglühend und wunderschön. Nur … Weiterlesen …

Wie peinlich!

Ein anderer Jünger, Andreas, der Bruder von Simon Petrus, meldete sich zu Wort: „Hier ist ein kleiner Junge mit fünf Gerstenbroten und zwei Fischen. Doch was nützt uns das bei so vielen Menschen?“ (Johannes 6,8-9) Ja, was nützt das? Andreas, das ist doch nur peinlich! Da sind mehr als 5000 Menschen um Jesus herum und … Weiterlesen …